Generative KI als Game Changer im L&D

4 Jun 2024 | Künstliche Intelligenz, Future Learning, Methodik - Didaktik

Einleitung

Generative KI als Game Changer im L&D: Denkst Du manchmal an die großen Innovationen der Vergangenheit? Viele dieser Technologien, die unser Leben heute so viel erleichtern, wurden anfangs mit Angst und Skepsis betrachtet. Lass uns mal einen Blick darauf werfen, wie sich das immer wieder wiederholt hat und warum generative KI das nächste große Ding ist, das unser Leben verändern wird.

Innovationen, die sich als bisherige Game-Changer erwiesen haben

Buchdruck

Stell Dir vor, es ist das fünfzehnte Jahrhundert und plötzlich gibt es den Buchdruck. Plötzlich können Bücher massenhaft produziert werden, Wissen wird zugänglicher. Aber was passierte zuerst? Viele hatten Angst, dass die Welt durch diese „neue Technik“ überflutet wird, dass Wissen seine Exklusivität verliert. Doch was wirklich geschah, war eine Bildungsexplosion, die Renaissance und die Aufklärung anfeuerte.

Eisenbahn

Springen wir ins neunzehnte Jahrhundert: die Eisenbahn. Diese schnaufenden Maschinen machten vielen Menschen erst mal Angst. Zu schnell, zu gefährlich, und was ist mit den Pferden? Die Eisenbahn revolutionierte den Transport, verband Städte und Länder, und brachte wirtschaftlichen Aufschwung.

Glühbirne

Dann kam die Glühbirne. Die Leute waren skeptisch, als Thomas Edison die Nacht zum Tag machte. „Elektrizität ist gefährlich“, hieß es. Aber denk mal daran, wie diese Erfindung unser Leben erhellt hat – im wahrsten Sinne des Wortes!

Traktor

Und wie war es mit dem Traktor? Bauern fürchteten um ihre Jobs, als diese Maschinen aufkamen. Doch letztlich steigerten sie die Produktivität in der Landwirtschaft enorm und machten es möglich, dass weniger Menschen auf den Feldern arbeiten mussten.

Internet

Das Internet war anfangs auch so ein „Bösewicht“. Viele hatten Angst vor dem Unbekannten, den endlosen Möglichkeiten und Risiken. Heute können wir uns ein Leben ohne das Internet kaum vorstellen. Es verbindet uns, öffnet Wissen und Märkte, und hat unsere Kommunikation revolutioniert.

Smartphone

Nicht zu vergessen das Smartphone. Anfangs glaubte man, es würde uns alle zu Sklaven der Technologie machen, ständig erreichbar und abgelenkt. Heute sind Smartphones unsere täglichen Begleiter, die uns informieren, vernetzen und unzählige Aufgaben erleichtern.

Generative KI als Game Changer
Generative KI im L&D

Künstliche Intelligenz

Und jetzt sind wir bei der Künstlichen Intelligenz (KI) angekommen. Klar, auch hier gibt es Ängste: Jobverlust, Kontrolle, Datenschutz. Aber wenn wir einen Schritt zurücktreten und uns die Geschichte anschauen, sehen wir ein Muster: erst Angstmacher, dann Game-Changer.

KI hat das Potenzial, so viel in unserem Leben zu verbessern. Sie kann uns helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, Arbeitsprozesse zu automatisieren und sogar neue kreative Möglichkeiten zu entdecken. Lass uns einige Beispiele ansehen:

  • Medizinische Diagnosen: KI kann Ärzten helfen, Krankheiten schneller und präziser zu diagnostizieren. Das bedeutet frühere Behandlung und bessere Heilungschancen.
  • Bildung: KI-basierte Lernplattformen können personalisierte Lernerfahrungen bieten, die auf die individuellen Bedürfnisse und Lernstile der Schüler zugeschnitten sind. Das fördert effizienteres und effektiveres Lernen.
  • Talk to KI: Human, PI oder die ChatGPT APP können das Lernen vereinfachen, Inklusion schaffen und als Lernpartner, Tutor, Mentor zum Einsatz gebracht werden. Ebenso in Schulungen oder Unterrichtseinheiten. 
  • Arbeitswelt: Routineaufgaben können automatisiert werden, sodass wir mehr Zeit für kreative und anspruchsvolle Tätigkeiten haben. KI kann uns als Assistent dienen, der uns produktiver macht.
  • Kundenservice: Chatbots und virtuelle Assistenten verbessern die Kundenbetreuung rund um die Uhr und machen sie effizienter und zugänglicher.

Generative KI beim Lernen

Künstliche Intelligenz revolutioniert das Lernen auf eine vollkommen neue Weise. Stell Dir vor, Du hast einen persönlichen Tutor, der rund um die Uhr verfügbar ist, Deine Stärken und Schwächen genau kennt und Dir maßgeschneiderte Lerninhalte bietet. Mit KI-gesteuerten Lernplattformen wird genau das möglich. Sie analysieren Dein Lernverhalten, passen den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben an und bieten interaktive, auf Dich zugeschnittene Übungen. So lernst Du effizienter und mit mehr Spaß. Und das Beste daran:

Talk to ChatGPT

Du kannst sogar KI-Tools wie ChatGPT über eine App via Sprache steuern. Einfach Deine Fragen stellen und sofort Antworten erhalten, die Dir beim Lernen helfen. KI kann auch Lehrern helfen, indem sie administrative Aufgaben übernimmt und ihnen mehr Zeit für die persönliche Betreuung der Schüler gibt. Eine echte Innovation, die Lernen für alle zugänglicher und effektiver macht!

Lernen mit KI: Eine echte Innovation

Künstliche Intelligenz revolutioniert das Lernen auf eine gänzlich neue Weise. Stell Dir vor, Du hast einen persönlichen Tutor, der rund um die Uhr verfügbar ist, Deine Stärken und Schwächen genau kennt und Dir maßgeschneiderte Lerninhalte bietet. Mit KI-gesteuerten Lernplattformen wird genau das möglich. Sie analysieren Dein Lernverhalten, passen den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben an und bieten interaktive, auf Dich zugeschnittene Übungen. So lernst Du effizienter und mit mehr Spaß. Und das Beste daran: Du kannst sogar KI-Tools wie ChatGPT über eine App via Sprache steuern. Einfach Deine Fragen stellen und sofort Antworten erhalten, die Dir beim Lernen helfen oder entsprechende Erklärungen liefert, um Aufgaben zu lösen. Beispielsweise hat der Lernende eine Nachfrage zu einer spezifischen Frage, dann kann er entweder ein Foto davon machen und die KI bitten, die Aufgabe zu erklären oder er führt eine Konversation mit der KI und erhält dann die Lösung. Selbst Fremdsprachen lernen klappt mit der KI und kann sogar spielerisch eingesetzt werden. 

KI kann auch Lehrern helfen, indem sie administrative Aufgaben übernimmt und ihnen mehr Zeit für die persönliche Betreuung der Schüler gibt. Eine echte Innovation, die Lernen für alle zugänglicher und effektiver macht! 

Die Voraussetzung ist MUT und WILLE, die Kinder von heute auf eine den zukünftigen Arbeitsmarkt vorzubereiten, von dem wir bislang nicht absehen können, wie dies in 5 Jahren aussieht. 

Lernende Organisationen: Der nächste Schritt in der Evolution

Ein weiterer spannender Aspekt der KI ist ihr Potenzial, Organisationen in lernende, dynamische Systeme zu verwandeln. Lernende Organisationen passen sich ständig an ihre Umwelt an, lernen und entwickeln sich weiter. Mit KI können Unternehmen ihre internen Prozesse optimieren, indem sie Daten in Echtzeit analysieren und darauf basierend sofortige Entscheidungen treffen. Das bedeutet schnellere Reaktionen auf Marktveränderungen, effizientere Abläufe und eine ständige Verbesserung der Geschäftsstrategien.

Stell Dir vor, ein Unternehmen könnte wie ein lebender Organismus agieren, der auf Veränderungen reagiert und sich kontinuierlich anpasst. Mitarbeiter könnten von repetitiven Aufgaben entlastet werden und sich auf kreative, wertschöpfende Tätigkeiten konzentrieren. KI-gesteuerte Systeme könnten die Zusammenarbeit fördern, Wissen teilen und innovative Lösungen entwickeln. Lernende Organisationen sind flexibel, agil und immer bereit, auf die nächste Herausforderung zu reagieren – und KI ist der Schlüssel zu dieser Transformation. 

Fit für die Zukunft bedeutet auch – Fit für und im weiten Feld der generativen KI zu sein, um die Zukunft der Arbeit aktiv mitzugestalten. Welche Tools gibt es heute schon auf dem Markt, wie können wiederkehrende Prozesse automatisiert werden. 

Ängste erkennen und Chancen sehen

Wie bei den großen Innovationen der Vergangenheit, ist es wichtig, die Ängste zu erkennen und darüber hinaus die Chancen zu sehen. KI hat ein noch nie dar gewesenes Potenzial, so viel in unserem Leben zu verbessern, wenn wir sie als das nutzen, was sie ist: ein Werkzeug, das uns unterstützen und unsere Fähigkeiten erweitern kann. Es kann uns helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, Arbeitsprozesse zu automatisieren und sogar neue kreative Möglichkeiten zu entdecken.

Lass uns also die KI nicht nur als Bedrohung sehen, sondern als das nächste große Ding, das unser Leben rockt! 

Bildung rockt!
Deine Mareike

Podcast

Bevorzugst du es, die neueste Episode zu hören? Klicke hier und tauche jetzt in das Hörerlebnis der neuesten Episode ein!

Dies könnte Dich auch interessieren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert